WELCHE FLURMÖBEL ZU WÄHLEN SIND

Die Eingangshalle ist das Gesicht des Hauses, der Raum, den jeder als erster betritt, daher sollte sie nur einen positiven Eindruck machen. Möbel und sämtliches Zubehör für die Eingangshalle sollten mit Bedacht ausgewählt werden (wir empfehlen Ihnen https://warenza.de/wohnen/flur-und-diele), wobei der Stil des Interieurs, Ihr eigener Geschmack, die Größe des Raumes, Bequemlichkeit und Funktionalität berücksichtigt werden sollten. Zusätzlich zu der Tatsache, dass alle Möbelstücke miteinander harmonieren und attraktiv aussehen müssen, müssen sie gegen alle möglichen Einflüsse resistent sein. Die Auswahl von Möbeln für den Flur ist nicht schwierig, aber es ist besser, einige Nuancen zu berücksichtigen, die in der riesigen Auswahl nicht verloren gehen.

DIE GRÖßE DES RAUMES BERÜCKSICHTIGEN

Bei der Auswahl der Möbel ist es wichtig, ihre Größe zu bestimmen, die von den Parametern des Raumes selbst abhängt. Leider sind die meisten Gänge in häuslichen Wohnungen ziemlich winzig, und dort kann man nur ein kleines Schließfach, ein Regal für Schuhe und einige hängen einen Spiegel auf. Es kommt vor, dass dieses bescheidene Set nicht passt, und dann müssen auf allen Kleiderbügeln oder einem Hakensatz, einem kleinen Regal und einem Spiegel genügen. Wenn das Vestibül mittelgroß ist, können Sie ein Fischgrätenmuster unterbringen und auf das modulare Mobiliar achten, das nach Belieben verändert werden kann. Eine Garderobe, die die mittlere und große Eingangshalle schmücken kann, ist ebenfalls eine gute Option. In jedem Fall müssen Sie vor dem Kauf alle Parameter des Raumes vermessen und noch besser eine kleine Skizze anfertigen, aus der hervorgeht, wo und was sich dort befinden wird.

WÄHLEN SIE EINEN STIL

WELCHE FLURMÖBEL ZU WÄHLEN SIND

In Bezug auf den Einrichtungsstil macht es keinen Sinn, irgendetwas zu raten, da jeder wählt, was ihm gefällt. Es ist wichtig, dass sich die Eingangshalle nicht stilistisch vom Rest der Wohnung abhebt: Es ist erlaubt, ein anderes Farbschema zu verwenden, aber es ist besser, die allgemeinen Grundsätze unverändert zu lassen. Übrigens, was die Farbe anbelangt, sind helle Möbel perfekt für kleine Flure, die den Raum nicht behindern und ihn optisch verkleinern. Für Miniaturflure können Sie Minimalismus oder Hi-Tech als Hauptrichtung wählen.

Moderne Designer sagen, dass verschiedene Räume in der Wohnung in verschiedenen Stilen eingerichtet werden können, aber sie sollten durch etwas Gemeinsames vereint sein und die ausgewählten Stile miteinander kombiniert werden.

MÖBELMATERIAL

Die Möbel in den Eingangshallen bestehen in der Regel aus ihren MDF- oder Spanplatten, und Sets aus Naturholz sind wesentlich teurer und sehen in mehr oder weniger geräumigen Räumen angemessen aus. Plastikelemente von Möbeln verzeihen sehr das Interieur und eignen sich eher für Landhäuser, aber wenn es die einzig mögliche Option ist, ist es erfolgreich, selbst den einfachsten Plastikständer für Schuhe zu schlagen.

Wie bei jedem anderen Möbel sollten Sie auf die Qualität der Montage, die Zuverlässigkeit der Beschläge, die Festigkeit der einzelnen Teile achten. Es ist wichtig, dass sich alle Türen und Regale frei öffnen und ausfahren lassen und dass die Haken das entsprechende Gewicht halten. Als Dekor kann es Einsätze aus Kunststoff, Glas oder Metall geben, und je nach Qualität der Beschläge und des Materials selbst wird der Preis unterschiedlich sein. Übrigens, achten Sie auf die vorgefertigten Eingangshallen, die in jeder Größe und Konfiguration hergestellt werden: sie werden perfekt und nahe der Wand und in der Ecke, haben eine unterschiedliche Anzahl von Regalen, Haken, Türen, beherbergen Fächer für Schuhe, Oberbekleidung, Hüte, jedes Detail und verzichten natürlich nicht auf einen Spiegel.

Modulares Mobiliar für Eingangshallen ist inzwischen weit verbreitet: Es handelt sich dabei um mehrere wichtige Blöcke, die im gleichen Stil hergestellt werden und je nach der Konfiguration eines bestimmten Raums an verschiedenen Stellen verändert werden können. Dies ist eine universelle und sehr bequeme Option, die mehr als einen Miniatur-Flur eingespart hat, und wenn Sie umziehen, brauchen Sie nicht nach neuen Möbeln zu suchen, sondern nur die vorhandenen anzupassen.

DAS KABINETT IST DER HAUPTGEGENSTAND IM FLUR

WELCHE FLURMÖBEL ZU WÄHLEN SIND

Es ist schwierig, sich eine Eingangshalle ohne Garderobe vorzustellen, da dort so notwendige Dinge wie Jacken, Hüte, Schals, Handschuhe und andere Accessoires aufbewahrt werden. Natürlich ist die ideale Option eine Garderobe, zumal Sie jetzt ein maßgefertigtes Modell in fast jeder Größe finden oder zumindest anfertigen können. Es ist auch für nicht die geräumigsten Eingangshallen geeignet, weil es geräumig ist, aber gleichzeitig ist das System der sich öffnenden Türen in ihm gleitend, und daher werden sie nicht mit der Bewegung behindern und vollständig blockieren den Ausgang aus der Wohnung, wie schwingend.

Wenn die Eingangshalle so kompakt ist, dass die Garderobe nicht hineinpasst, oder wenn sie eine quadratische Form hat, ist es besser, einen kleinen Schrank zu verwenden, kombiniert mit einem Zwischengeschoss und einem Schuhschrank, Sitzgelegenheiten, einem Hakensystem und einem Spiegel. All dieses multifunktionale System nimmt absolut wenig Platz in Anspruch, ermöglicht aber die Aufbewahrung der notwendigsten Dinge. Übrigens sind in einigen Bausätzen Schwingtüren eines solchen Schrankes mit Fächern für all die kleinen Dinge wie Handschuhe und Regenschirme ausgestattet.

Bei dem Versuch, im Flur Platz zu sparen, ist es wichtig, es nicht zu übertreiben: Der Schrank sollte zwar kompakt sein, aber wenn er weniger als 40 cm tief ist, ist er völlig ungeeignet und nicht funktionsfähig. Und noch einmal, es ist erwähnenswert, dass die Qualität der Leistung und Zuverlässigkeit der Beschläge den Komfort der zukünftigen Nutzung solcher Möbel bestimmt.